Kreis Pinneberg in Kürze : Feuer am Pinneberger Wollnysee +++ Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in Schenefeld +++ Elmshorn hat einen neuen Propst

Avatar_shz von 14. September 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
In Pinneberg brannte am Sonnabend (12. September) ein Bauwagen am See an den Funktürmen aus. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

In Pinneberg brannte am Sonnabend (12. September) ein Bauwagen am See an den Funktürmen aus. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 14. September wichtig ist.

Pinneberg Um 20.05 Uhr war für die Pinneberger Feuerwehrleute am Sonnabend (11. September) Schluss mit Ruhe und Gemütlichkeit: Am See an den Funktürmen (Wollnysee) brannte ein Bauwagen. „Die Schwierigkeit war, die Schlauchhaspel durch kniehohes Gras zu ziehen,  um die etwa 150 Meter zum Brand  zu überwinden“, sagte Feuerwehrsprecher Christoph Supthu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert