zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

23. Oktober 2017 | 15:49 Uhr

Hasltenbek : Feier für Rathausvorplatz

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Bei der Einweihung war gestern ganz Halstenbek auf den Beinen. 720 Stücke Kuchen verteilt.

shz.de von
erstellt am 08.Nov.2014 | 16:00 Uhr

Halstenbek | Der lange Hinnark, die Bluesband Sven-Ole Lüthke und Tobias Higle mit seinen Tanzschülern: Bei der Einweihung des Rathausplatzes haben sich gestern Menschenmassen in Bewegung gesetzt, um das fulminante Programm zu genießen. „Ein neues Gesicht für unseren Ortskern – so haben Politik und Verwaltung im November 2008 plakatiert“, begann Bürgermeisterin Linda Hoß-Rickmann ihre Einweihungsrede.

Genau sieben Monate – vom 7. April bis 7. November – haben die Arbeiten gedauert. Mit Livemusik, Stockbrotbacken und zahlreichen weiteren Attraktionen haben die Halstenbeker gestern die Einweihung gefeiert. „Wir haben uns viel Mühe gegeben, ihnen einen freundlichen Platz zu gestalten“, sagte die Bürgermeisterin. Die Kosten beliefen sich auf insgesamt 600.000 Euro. Auf einer Fläche von etwa 3000 Quadratmetern wurden sämtliche Versorgungsleitungen im Untergrund erneuert, Glasfasern verlegt, unterirdische Rigolen zur Regenwasserversickerung gebaut sowie Platz und Straße neu gestaltet. Sehr einladend wirken zudem die hell verlegten Sandsteinplatten auf dem Platz. 22 Bäume spendete die Firma Fielmann und es wurden futuristische LED Leuchten installiert. Darüber hinaus gelang es, einen speziellem Boule-Platz zu errichten. Zu den weiteren Details gehören: eine Wappenfichten-Skulptur von Kai John und Chillsteine von Daniela Spitzar. Marktbeschicker, Boule-Spieler und Kinder sollen sich zukünftig auf dem Platz tummeln. Auch Herbstfeste werden hier veranstaltet. Die Bürgermeisterin half gestern mit 720 Stücke Kuchen der Bäckerei Schlüter zu verteilen. Die große Platte stand symbolisch für den Platz. Die Gäste zeigten sich während des Festes beeindruckt. „Der Platz ist großzügig geworden“, lobte der zweite stellvertretende Bürgermeister Jürgen Malke.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen