Fehlalarm in Waldenau

von
06. Februar 2015, 14:38 Uhr

Während einer gründlichen Reinigung der Produktionsanlagen mit einem Heißwasser-Hochdruckreiniger löste die Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Nienhöfener Straße am gestrigen Morgen Alarm aus. Die Waldenauer Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Die Erkundung durch Einsatzleiter Kai Halle ergab, dass der aufsteigende Dampf und Wassernebel die Anlage ordnungsgemäß auslösen ließ. Die Anlage wurde zurückgesetzt, das Personal über die Ursache informiert und der Einsatz um 6.26 Uhr beendet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen