Pinneberg : Expert Bening macht dicht

<p> </p>

 

shz.de von
27. August 2015, 10:30 Uhr

Pinneberg | Die Elektrofachmarkt-Kette Expert Bening zieht sich aus Pinneberg zurück. Das teilte Dirk Bening, geschäftsführender Gesellschafter, gestern mit. Noch vor dem Weihnachtsgeschäft soll die vor knapp zwei Jahren an der Flensburger Straße eröffnete Pinneberger Filiale wieder geschlossen werden.

Als Grund für die geplante Schließung gibt Bening an, dass es nicht gelungen sei, den Standort an der Flensburger Straße wirtschaftlich zu betreiben. Seit der Eröffnung habe es Schwierigkeiten mit dem Standort gegeben. Die Pinneberger Filiale schreibe als einzige der 23 Filialen tiefrote Zahlen und liege mehr als 50 Prozent hinter der Umsatzerwartung zurück. Alle Zusatzinvestitionen und Marketinganstrengungen hätten daran nichts ändern können. Derzeit arbeiten zirka 20Mitarbeiter in der Filiale an der Flensburger Straße. Betriebsbedingte Kündigungen seien jedoch nicht vorgesehen. Eine Reihe von Mitarbeitern werde in andere Filialen wechseln, hieß es. Der Räumungsverkauf startet am Montag, 31. August,  teilte Bening mit. Im Anschluss übernimmt die Filiale in Elmshorn, Ramskamp 103, den Kundenservice.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen