zur Navigation springen

Appen musiziert - die Stimmung kocht! : Erste Abschiedsrührung kurz vor Boney M.

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Die große Benefiz-Abschiedsveranstaltung von Appen musiziert lockt Tausende in den Diestelkamp.

shz.de von
erstellt am 20.Sep.2015 | 10:59 Uhr

Bevor Boney M. auf die Bühne kam, wurde die Stimmung im Saal etwas gedrückt. Die Helfer bedankten sich bei Organisator Rolf Heidenberger mit einem Regiestuhl. Doch dann hieß es: Disko-Fieber. Boney M. holte die Klassiker heraus und im Distelkamp hielt es niemanden mehr auf den Stühlen.

Gleich zum Aufwärmen sangen die Wildecker Herzbuben den Klassiker "Herzilein", und zeigten dann der Appener Sporthalle, dass sie weit mehr können als Schunkelschlager. Vom Queen-Klassiker "I want to break free" arbeiten sich die beiden Herrn über italienische Opern wieder zurück zur Volksmusik. Das Publikum dankte, mit tosendem Applaus.

(Foto: Schierer)
(Foto: Schierer)

Die Stimmung in der Halle bei Appen musiziert drohte über zu kochen. Als Torfrock die Bühne betreten kennt der Applaus kein Ende mehr. Und die Menge tanzte und sand jeden Song der Bagaluten-Band mit.

Foto: Schierer
Foto: Schierer
Foto:Schierer
Foto:Schierer
 

Bernhard Brink brachte nachmittags bereits den Saal zum Kochen. Draußen wurde derweil unter blauem Himmel gespielt, getobt und geschlemmt, was das Zeug hält.

Letztmalig hat am heutigen Sonntag das große Musik- und Volksfest Appen musiziert begonnen. Schon zu Beginn standen die Besucher in einer langen Schlange, um auf das Veranstaltungsgelände zu gelangen. Tausende Menschen aus dem gesamten Kreis Pinneberg, Hamburg und Schleswig-Holstein feiern seit 11:00 Uhr ein fröhliches Fest bei Bratwurst, zahlreichen Aktionen für Kinder und Erwachsene und bei ganz viel Musik.

<p> </p>
Foto: pt
 

Nach der offiziellen Eröffnung geben sich seit dem Vormittag die Musiker auf den unterschiedlichen Bühnen das Mikro in die Hand. Noch bis in den Abend hinein können Musikfans nach Appen kommen. Abwechslung gibt es jedenfalls genug.

shz.de berichtet für Sie den gesamten Tag über von den Konzerten und Rahmenveranstaltungen.
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert