Erlaubt: Fische im Aquarium

shz.de von
19. Mai 2017, 08:52 Uhr

Zierfische in einem Aquarium zu halten gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung. Eine Genehmigung des Vermieters ist hierfür also nicht nötig, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Allerdings muss der Mieter darauf achten, dass durch die Aquarien keine Schäden an der Wohnung entstehen. Verboten sind zudem sehr große Aquarien, deren Masse die Statik des Gebäudes beeinträchtigen. Außerdem müssen Mieter darauf achten, dass Schimmelbildung verhindert wird.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen