Kreis Pinneberg in Kürze : Elmshorn: Polizei jagt dritten Bankräuber ++ Versuchter Mord in Barmstedt vor Gericht ++ Zehn Tage keine Neuinfektionen

cut.jpg von 29. Mai 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Nach dem Einbruch in die Commerzbank in Elmshorn fahndet die Polizei fieberhaft nach dem dritten Täter.

Nach dem Einbruch in die Commerzbank in Elmshorn fahndet die Polizei fieberhaft nach dem dritten Täter.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 29. Mai wichtig ist.

Elmshorn Die Flucht der Bankräuber endete in Rellingen. Dort konnten am Donnerstagmorgen (28. Mai) laut Landeskriminalamt  zwei mutmaßliche Täter festgenommen werden. Sie sollen zuvor einen Geldautomaten in der Elmshorner Commerzbankfiliale an der Schulstraße gesprengt und die Geldkassetten gestohlen haben. Einem dritten Täter gelang die Flucht. „Na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert