Elbmarsch-Cup: Heist besiegt Titelverteidiger

TSV Heist-Akteur Marc Richter (links) zeigt vollen Einsatz.
TSV Heist-Akteur Marc Richter (links) zeigt vollen Einsatz.

Avatar_shz von
14. Juli 2014, 21:59 Uhr

Der Startschuss ist gefallen und die erste Überraschung ist perfekt. Zum Auftakt des Elbmarsch-Cups musste sich der TV Haseldorf, Titelverteidiger und Triumphator der letzten sechs Jahre, mit 1:2 dem TSV Heist geschlagen geben. Ein herber Rückschlag für das Kreisliga-Team von Trainer Thomas Janiczek. Im zweiten Spiel trennten sich der Hetlinger MTV und TSV Holm 0:0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert