Optiker-Laden in Pinneberg : Einbrecher stemmen Wand auf und stehlen 150 Sonnenbrillen

shz+ Logo
Die Wand des Geschäfts wurde von den Dieben vom Hinterhof aus aufgestemmt.
Die Wand des Geschäfts wurde von den Dieben vom Hinterhof aus aufgestemmt.

Die Täter verschafften sich offenbar über den Hinterhof Zutritt ins Geschäft – indem sie ein Loch in die Wand schlugen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Pinneberg | An der Ladentür wies am Montag, 20. Oktober, nur ein handgeschriebener Zettel darauf hin: „Wegen Einbruchs heute kurzfristig geschlossen.“ Doch im hinteren Ladenteil von Mott Optik in der Pinneberger Inne...

Prnnbgeie | nA der Ltdrüane siwe am ,onMatg .02 k,tbroeO run eni hserbgnderahcenei eZetlt fuaard :ihn ng„eWe srbuciEnh etuhe rtgukfsziir s“ohlesgecns. hcoD im nrentihe inlteaeLd von Mott iktpO in red eebrngePrni ndeaIntnst kflfeta am ergMno ien feuängrh 50 mla 05 tieentmerZ ßosreg Lohc in rde Wdan. eirEcrbehn aenfesfvtrch sich rudhacd mov rHnheoitf aus rtttZui zu med hcGetfäs mi müabpkeR dnu ltaehns ähzcgsett 015 bninnonlSel.er „ieS enabh dei naMker mommetien,ng dei nam tgu knferuaev ak“n,n ießth es vno den trtabn.reeiMi

izoeiPl crtseih cedrübußaFk

Sie wenar ma gMotan ncho imt arunfbermtäuAie nud rde nurnvIet eäctsihbf:gt eWi cohh dei sadmchueemsnS ,sti etnkonn eis conh htnci g.sane oZruv wra die mtaeralier pgirrnheSuunsce red ioPeizl im zsti.aEn tnreU amedern abnhe ied rceierEbnh ecradßuübFk ufa edm nedoB lnee.hirssnta Dei iknrePoiidoltezi Bad Sbeegegr nkonte lnibasg chno eenik agneAnb zu dem aFll und edm lihmgencö tegghanTra mhea.cn eiD irraetbiMet veunmrte cdj,eoh dass dre cnuEihbr ni red Nhatc uz Mgnato gech.ash

XTLHM olBck | ncauliotmtlrBioh rüf ilte kAr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert