zur Navigation springen

Kiosk in Pinneberg überfallen : Einbrecher erbeuten Zigaretten im Wert von etwa 3000 Euro

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Die Diebe flüchteten mit 60 Zigarettenstangen aus der Pinneberger Fußgängerzone.

Pinneberg | Am vergangenen Wochenende ist es im Fahltskamp zu einem Einbruch in einen Kiosk gekommen. Die Diebe haben dabei 60 Zigarettenstangen erbeutet. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Die noch unbekannten Täter brachen Sonntagnacht um kurz nach 2 Uhr gewaltsam in den Lagerraum des überfallenen Geschäftes in der Pinneberger Fußgängerzone ein. Die alarmierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein. Diese blieb jedoch ohne Erfolg. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten sich unter 04101-2020 bei der Kriminalpolizei in Pinneberg zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2015 | 14:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert