„Jugend trainiert für Olympia” : Ein Rellinger Fußball-Märchen

Avatar_shz von 09. Mai 2019, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Die erfolgreichenFußballer der Rellinger Brüder-Grimm-Schule mit Lehrer Linnart Ebel sowie den Schulvereinsrepräsentanten Christina Böschen (unten, links), Annette Schröder (oben, links) und Kathrin Jensen.
Die erfolgreichenFußballer der Rellinger Brüder-Grimm-Schule mit Lehrer Linnart Ebel sowie den Schulvereinsrepräsentanten Christina Böschen (unten, links), Annette Schröder (oben, links) und Kathrin Jensen.

Team der Brüder-Grimm-Schule holt Landesmeisterschaft im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

Rellingen | Wenn der Begriff Fußball-Märchen zutreffend ist, dann für das Schulteam der Rellinger Brüder-Grimm-Schule. Zum einen ist die Grundschule nach den deutschen Märchensammlern benannt, zum anderen holte sich das BGS-Team, das aus Dritt- und Viertklässlern besteht, jetzt die Landesmeisterschaft im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Ein echtes Fußbal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen