Tag der Regionen : Ein Paradies für Pflanzen und Tiere

Avatar_shz von 04. Oktober 2018, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Die Apfelsaftpresse hatte Konjunktur am Tag der Regionen.

Die Apfelsaftpresse hatte Konjunktur am Tag der Regionen.

Mehr als 1000 lokale Initiativen haben sich bundesweit dem „Tag der Regionen“ angeschlossen – darunter die Gärtnerei Trifolia und das Umwelthaus Pinneberg.

Pinneberg | Mehr als 1000 lokale Initiativen haben sich bundesweit dem „Tag der Regionen“ angeschlossen – darunter die Gärtnerei Trifolia und das Umwelthaus Pinneberg. Ihr Beitrag unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ fand gestern großen Anklang. Hausherrin Eva-Maria Dieckmann betreibt mit der Gärtnerei Trifolia in Rellingen ökologischen Gartenbau. Auf 2000 Q...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen