zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

22. Oktober 2017 | 13:04 Uhr

Ein Jahr USA mit Stipendium

vom

shz.de von
erstellt am 31.Mai.2013 | 01:14 Uhr

KREIS PINNEBERG | Mit einem Stipendium im Zuge des gemeinsamen Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses besteht ab Sommer 2014 die Möglichkeit für Schüler und junge Berufstätige ein Jahr in den USA zu verbringen. Als PPP-Stipendiaten leben die jungen Menschen für ein Jahr in Gastfamilien, besuchen Schulen, absolvieren Praktika in Betrieben und sind junge Botschafter für die politischen und kulturellen Werte ihres Landes. Jedes Jahr gibt es zirka 360 Plätze für deutsche Teilnehmer. Ebenso viele junge Amerikaner kommen jeden Sommer nach Deutschland. Als Patin des diesjährigen Austauschprogramms ruft die grüne Bundestagsabgeordnete Valerie Wilms dazu auf, sich für ein Stipendium zu bewerben. Die Bewerbungsfrist für das Programmjahr 2014 endet am 13. September 2013. Weitere Informationen gibt es im Wahlkreisbüro von Wilms, Damm 48 in Pinneberg, per Telefon unter (0 41 01) 55 39 85 sowie per Mail an valerie.wilms@wk.bundestag.de. www.bundestag.de/PPP

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen