Ein kunterbuntes Haus : Ein Besuch im Geschwister-Scholl-Haus

Avatar_shz von 30. Mai 2017, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Backstein und viel Grün:Das Geschwister-Scholl-Haus in Pinneberg.
Backstein und viel Grün:Das Geschwister-Scholl-Haus in Pinneberg.

Wer geht eigentlich im Geschwister-Scholl-Haus ein und aus? Und was hat das Jugendzentrum zu bieten? Praktikantin Sina Casper hat sich dort umgeschaut – und ist von der Fülle des Angebots überwältigt.

Pinneberg | Es ist ein buntes Haus der Musik, der Integration und der Events. Ein Ort zum Treffen, Austauschen und miteinander leben. Im Geschwister-Scholl-Haus (GSH) ist immer etwas los. Das Pinneberger Jugendzentrum in der Bahnhofsstraße 8 ist seit 1984 ein Anlaufpunkt für die Jugendlichen in der Region. „Im GSH soll jungen Menschen ein Freiraum geboten werden u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen