Eiergrog-Seminar und viele Reisen

Peter Geßner, Vorsitzender des Clubs Aktive Senioren Pinneberg, hat das Programm für 2019 ausgearbeitet.
Peter Geßner, Vorsitzender des Clubs Aktive Senioren Pinneberg, hat das Programm für 2019 ausgearbeitet.

Neues Programm: Beim Club Aktive Senioren Pinneberg ist auch 2019 wieder einiges los

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von
09. Oktober 2018, 12:03 Uhr

Eine Modenschau, ein Eiergrog-Seminar, zahlreiche Ausflüge und Reisen – der Club Aktive Senioren macht seinem Namen alle Ehre. Denn dieser Verein ist sehr aktiv. Das zeigt das gerade fertig gestellte Programm für 2019. „Wir wollen unseren Mitgliedern etwas bieten“, sagt Vorsitzender Peter Geßner. Regelmäßige Dienstagstreffen, Tagesausflüge und mehrtägige Ausfahrten sind die Säulen des Vereinslebens. Ein Konzept, das sich bewährt hat und auf das Geßner auch im kommenden Jahr setzt.

Die Dienstagstreffen stehen auch 2019 in der Regel an jedem ersten Dienstag des Monats auf dem Programm und beginnen um 14.30 Uhr im Borstel-Hohenradener Schützenhof. Die Zusammenkünfte werden meistens mit Auftritten von Künstlern, Lesungen, Modenschauen oder anderen thematischen Schwerpunkten verbunden. So referiert Thomas Hagenow am 12. März über „Sicherheit im Alter“, am 2. April liest Manfred Eckhof Geschichten von Wilhelm Busch und am 1. Oktober hält Ingo Uhl einen Vortrag über Bienen.

Der erste Ausflug ist bereits für den 24. Januar geplant. „Glitzernde Eiswelt – Komm in das Land der Fantasie“ ist das Motto des Trips in das Erlebnisdorf Rövershagen bei Rostock. Dort wurden mehr als 2000 Eisblöcke und mehr als 300 Tonnen Eis und Schnee von internationalen Topkünstlern in eine zauberhafte Welt verwandelt. Auf ein Spargelschlemmen in Travemünde dürfen sich die Mitglieder am 23. Mai freuen, eine kulinarische Schifffahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal erfolgt am 19. August und am 21. November geht es zum Eiergrog-Seminar in Wesselburen.

Die erste Reise 2019 führt den Club vom 1. bis zum 10. Mai an die italienische Riviera. Die schönsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten in Berlin, Potsdam und dem Havelland werden vom 10. bis zum 14. Juni angesteuert und eine Flugreise auf die Insel Kreta steht vom 4. bis zum 11. September auf dem Programm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen