zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

21. Oktober 2017 | 18:39 Uhr

Ehre für das Ehrenamt

vom

shz.de von
erstellt am 24.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Halstenbek | "Bürgerschaftliches Engagement in Halstenbek ehren" - die Verantwortlichen in Halstenbeks Verwaltung und Politik wissen diese Leistung zu würdigen. Auch in diesem Jahr soll während des Bürgerempfangs am Sonntag, 29. September, der Ehrenamtspreis vergeben werden. "Die Gemeinde möchte ihren Respekt zum Ausdruck bringen", heißt es dazu aus der Verwaltung. Denn ohne ehrenamtliches Engagement würde eine Fülle freiwilliger Leistungen und Angebote entfallen, die das Leben in Halstenbek attraktiv machen. Bis Sonntag, 30. Juni, können Vorschläg eingereicht werden, wer für das Ehrenamt zur Wahl gestellt werden könnte. Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen soll eine Person geehrt werden. Vorschläge können per Mail (peters@halstenbek.de) oder per Post zu gesendet oder in der Zentrale des Rathauses im Eingangsbereich, Gustavstraße 6, abgegeben werden. Auskünfte erteilt Sonja Peters unter (0 41 01) 49 11 36.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen