Unfall in Pinneberg : E-Scooter-Fahrer nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Der 24-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. August 2019, 12:00 Uhr

Pinneberg | Ein 24-jähriger Pinneberger hat sich am 16. August nach einem Sturz mit seinem E-Scooter lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, befuhr der Mann gegen 17 Uhr verbots...

eergnbniP | nEi -gä24rjrieh reierngebnP hat icsh ma 1.6 Ausgtu nhac ienem uSzrt imt imseen SrEco-ote esflegnrhbäeiehlc uegrezennltV gzgnuoeez. eWi die oilzPie am atgMon ,mteiittle eubfrh edr nanM engge 17 rhU rsgdievitrwbo end ieknnl dRaweg edr eßatSr Lenga Tieewt in nhuRcigt .nsritWeg

mBei anerurchhDf ienre uegsnkbsnredontiaB rleorv der igrhä-e4J2 efrfoabn ied nllertooK über ensnei lRerol dnu esztüt.r Hiieerb tßise re mti med pfoK ufa ned Beiod.snrt Ein gubcrutenRrtabsuehsh glof ned nVreltteze ni eni raruegbHm aenskuKrha.n rüF sda zFhruage dbnaets ikne uh.uheViecgsrrscztns

TMXLH olBkc | loulomtciBniahtr für iAle krt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert