Bundespolizei ermittelt : Drogen-Einsatz am Pinneberger Bahnhof

Unbenannt.png von 21. September 2020, 15:00 Uhr

Die Bundespolizei ist am Wochenende am Pinneberger Bahnhof fündig geworden.

Pinneberg | Drogen am Pinneberger Bahnhof: Am vergangenen Wochenende (19. und 20. September) hat die Bundespolizei gleich mehrere Verstöße unter anderem gegen das Betäubungsmittelgesetz im Bahnhof geahndet. Das teilt die Polizeidirektion Bad Segeberg mit. Teleskopschlagstock sichergestellt Dabei konnten nach Angaben der Beamten auch ein Teleskopschlagstock beziehu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen