Kreis Pinneberg in Kürze : Dorffeste ohne Plastikgeschirr ++ Post in Elmshorn zieht im Oktober um ++ Zerstochene Reifen in Langeln

Avatar_shz von 05. Oktober 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Die Kölln-Reisieker CDU möchte Einweggeschirr von öffentlichen Festen verbannen.

Die Kölln-Reisieker CDU möchte Einweggeschirr von öffentlichen Festen verbannen.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 5. Oktober wichtig ist.

Kölln-Reisiek In Kölln-Reisiek soll es bei Veranstaltungen kein Plastikgeschirr mehr geben. Das fordert nun die CDU Fraktion. So soll etwa beim Winterleuchten Mehrweggeschirr oder biologisch abbaubare Verpackungen ausgegeben werden. Norderstedt Nachdem Säugling am Bahnhof Norderstedt-Friedrichsgabe von einem anfahrenden Zug etwa 20 Meter weit m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert