Kreis Pinneberg in Kürze : DLRG warnt: Elbe kein Badegewässer +++ Corona-Regeln: SH lockert weiter +++ Zoll verhindert Einfuhr von Folterwerkzeugen

cut.jpg von 24. Juni 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Alexander Gierke, technischer Leiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Elmshorn (DLRG), warnt vor den Gefahren beim Baden in der Elbe.
Alexander Gierke, technischer Leiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Elmshorn (DLRG), warnt vor den Gefahren beim Baden in der Elbe.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 24. Juni wichtig ist.

Kollmar/Elmshorn Seit Mittwochmorgen (23. Juni) gibt es die traurige Gewissheit: Das neunjährige Mädchen, das am Sonnabendnachmittag am Kollmaraner Strand vermisst gemeldet worden war, ist tot. Ein Sportbootfahrer entdeckte die Leiche am Dienstagnachmittag in der Haseldorfer Binnenelbe wie die Polizei jetzt mitteilte. Das Kind war an einer Badestelle i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen