Dienstagabend im Ausschuss : Diskussion um Fahrradstreifen im Jappopweg geht weiter

Avatar_shz von 23. Oktober 2018, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Vier Anträge allein zum Thema Jappopweg werden die Mitglieder des Ausschusses diskutieren.

Vier Anträge allein zum Thema Jappopweg werden die Mitglieder des Ausschusses diskutieren.

Anträge der Pinneberger Fraktionen sowie des Seniorenbeirates fordern den Rückbau oder eine Tempo-30-Zone.

Pinneberg | Innerhalb Pinnebergs Politik herrscht Einigkeit – zumindest was den Fahrradstreifen im Jappopweg im Pinneberger Stadtteil Waldenau betrifft. Er soll zurückgebaut werden. Einzig eine neue Lösung fehlt. Bereits in mehreren Sitzungen des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt stellten die Fraktionen diesbezüglich Anträge. Dienstagabend tagt das Grem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen