Diskussion über Rassismus

von
17. Juni 2018, 15:05 Uhr

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann lädt für morgen zur Diskussion zum Thema „Respekt statt Rassismus – Was wir gegen rechtes Gedankengut und Intoleranz tun können“ ein. Gemeinsam mit Sönke Rix, SPD-Bundestagsabgeordneter und Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie Juliane Deppe vom Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein und Kai Stoltmann vom Zentrum für Betroffene rechter Angriffe will der Kreis Pinneberger Abgeordnete die Fragen klären, was man tun kann, was es für Anlaufstellen gibt, wie die Lage im Kreis Pinneberg und im Land ist. „Gerade als Elmshorner habe ich noch vor Augen wie es im vergangenen Winter äußerst hässliche und rassistische Angriffe gegen unseren Lichtermarkt und unseren Weihnachtsengel gab“, sagt Rossmann. Die Veranstaltung beginn um 20 Uhr im Juks in Schenefeld, Osterbrooksweg 25.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen