Engagement in Halstenbek : Die Schule an der Bek ist eine Schule ohne Rassismus

Avatar_shz von 14. Juni 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Johnny Mauser und Marie Curry von der Band Neonschwarz (von links) übergaben den Lehrerinnen Janina Mandel und Hilke Möller-Sachau sowie den Schülersprecherinnen Lara (16), Jacqueline (16) und Ines (15) ein vielsagendes Bild.
Johnny Mauser und Marie Curry von der Band Neonschwarz (von links) übergaben den Lehrerinnen Janina Mandel und Hilke Möller-Sachau sowie den Schülersprecherinnen Lara (16), Jacqueline (16) und Ines (15) ein vielsagendes Bild.

„Toleranz an oberster Stelle“: Das gilt an der Schule an der Bek nicht nur im Unterricht, sondern auch beim Sommerfest.

Halstenbek | Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR – SMC) ist ein Projekt von und für Schüler, die gegen alle Formen von Diskriminierung, vor allem Rassismus, aktiv vorgehen und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten. Dieses Thema hat sich die Grund- und Gemeinschaftsschule An der Bek Halstenbek auf die Fahne geschrieben....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen