Weg frei für Verhandlungen : Die GAB will die Glasentsorgung im Kreis übernehmen

Avatar_shz von 30. November 2018, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Die GAB will Verbesserungen bei der Altglasentsorgung durchsetzen. Bisher ist der Konzern Remondis mit seiner Tochter Remondis Nord für die Abfuhr zuständig.

Die GAB will Verbesserungen bei der Altglasentsorgung durchsetzen. Bisher ist der Konzern Remondis mit seiner Tochter Remondis Nord für die Abfuhr zuständig.

Konzern Remondis will Aufträge an die GAB abgeben. Die will in moderne Container und eine bessere Abfuhr investieren.

Kreis Pinneberg | Die Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung (GAB) will die Altglasentsorgung im Kreis Pinneberg übernehmen. In der Vergangenheit hatte es kreisweit immer wieder Ärger wegen verdreckter Containerstellplätze gegeben. Mit der Übernahme des Entsorgungsgeschäfts soll sich das nun bessern. Bisher ist der Konzern Remondis mit seiner Tochter Rem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen