Pinneberg : Die Bahn kommt bald häufiger

Ab Dezember soll Pinneberg sechs zusätzliche Zugstopps bekommen.

shz.de von
22. März 2017, 17:30 Uhr

Pinneberg | Landesverkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) hat mitgeteilt, dass Pinneberg zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 sechs zusätzliche Zughalte bekommt. So gibt es mittags zwei zusätzliche Halte, von denen insbesondere die Schüler sowie Teilzeitkräfte profitieren werden, und abends vier weitere zusätzliche Stopps. Pinnebergs Bürgermeisterin Urte Steinberg (parteilos) und der SPD-Landtagsabgeordnete Kai Vogel hatten für eine Ausweitung des Fahrplanangebots gekämpft und mit dem Landesverkehrsminister zuvor Gespräche geführt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen