zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

23. Oktober 2017 | 19:25 Uhr

Der Wettbewerb für Fotografen

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Kreis Pinneberg | Die "Blende" startet in ihre nächste Runde. Seit Jahren organisiert diese Zeitung für die Hobby-Fotografen unter den Lesern den beliebten Wettbewerb. Teilnehmer aus dem Kreis Pinneberg konnten mit ihren Bildern in der Vergangenheit auch auf nationaler Ebene überzeugen und gewannen dabei tolle Preise. Im Jahr 2013 soll sich dies wiederholen: Deshalb rufen wir unsere Leser von Tageblatt, Barmstedter Zeitung und Elmshorner Nachrichten auf, ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.

Für erwachsene Teil nehmer stehen zwei Themen zur Auswahl: Ob Tragetasche, Pferd, Auto, Zug oder Containerschiff - zusammen mit Menschen sind diese Transportmittel mögliche Motive, die für das Thema "Transport - Auf Achse" in Frage kommen. Der richtige Ort für das Foto muss nicht zwangsläufig ein fernes Land sein, wo außergewöhnliche Transportwege alltäglich sind, passende Situationen können sich beispielsweise auf den Parkplätzen deutscher Möbelhäuser ergeben.

Ambitionierte Fotografen können sich beim Thema "Architektur" ausleben. Bausünden können dabei Motive sein, sowie auch architektonische Meisterleistungen. Die Motivpalette ist groß, sie muss jedoch erkannt, ins richtige Licht und in Szene gesetzt werden.

Jugendliche gehen mit einem eigenen Thema an den Start: "Notizen, des Alltags - Das habe ich gesehen" bietet viele Motive - ob am Tag oder in der Nacht, auf der Wiese oder auf der Straße. Ob Baustelle mit Dixi-Klo oder die Freunde auf dem Sportplatz, auf dem Weg zur Schule oder an der Bus haltestelle: Gefragt sind die alltäglichen Motive, die die jungen Fotografen festhalten sollen. Einsendeschluss ist Freitag, 20. September 2013.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen