Crosstraining beim SC Pinneberg

shz.de von
31. Januar 2014, 16:40 Uhr

Den ganzen Körper in Form bringen: Der SC Pinneberg startet am Donnerstag, 27. Februar, einen neuen Kursus „Crosstraining“.

Mit dieser neuen Variante des klassischen Zirkeltrainings können bereits gut trainierte Sportler weiter an ihrer Fitness arbeiten. Besonderen Wert legt Übungsleiter Andreas Beilfuß auf ein abwechslungsreiches Programm. Mit wöchentlich wechselnden Schwerpunkten wird er dieses von ihm entwickelte Konzept mit Unterstützung von Pulsuhren in die Tat umsetzten. Nicht moderne Fitnessmaschinen, sonder klassische Turngeräte unterstützen die Ganzkörperübungen.

Die Teilnehmer treffen sich insgesamt zehn Mal und zwar immer donnerstags von 19 bis 20 Uhr, in der Rübekamphalle in Pinneberg. Der Kursus kostet 45 Euro. Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle unter der Telefonnummer (0 41 01) 69 17 13 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert