Kreis Pinneberg in Kürze : Corona: Lage im Kreis Pinneberg immer ernster ++ Regio-Kliniken gut vorbereitet ++ Schuluntersuchungen ausgesetzt

cut.jpg von 22. Oktober 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Das Coronavirus breitet sich auch im Kreis Pinneberg wieder weiter aus. Am Mittwoch (21. Oktober) wurden 34 neue Fälle gemeldet. Der Inzidenzwert liegt bei 32,5.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert