23 neue Fälle : Corona im Kreis Pinneberg: Zahl der Infizierten übersteigt 100er-Marke

Landesweit vermeldete der Kreis den größten Anstieg im Tagesvergleich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von
24. März 2020, 16:55 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Pinneberg ist innerhalb eines Tages um ein Viertel angestiegen. Mittlerweile leiden nachweislich 115 Menschen an dem neuartigen Virus (Stand: 24. März, 16 Uhr). Am...

seiKr Pebnngrie | eDi ahlZ edr nnCearrIizni-efoto mi Kries gbPnneire ist enrnlhiab inese asegT mu ine liereVt eaenitns.egg ietwliMteelr deneil iihwecacnlhs 151 cenneMsh an emd egatriunen urisV ndaS:(t .24 März, 61 U)r.h Am Mnatgo gal dre rWet bie 2.9

oerhinv-CazasulaFlrnlo mi eKsri Pnbeei grn

ieSt itreFag sndi edi nzallFheal von 76 afu jttez 151 gsni.egete aDs edteuteb inee retuzpneola emunahZ von papkn üreb 05 zren.otP rDe riKes ibrgPnnee sti erd in i-StsncwohiHeesgll am nsätektsr ebftrenfoe aswLeLneie.knrdditsa disn anpkp 600 nesncMhe pviotsi tetetegs wnor.de In mHbuarg bhaen isch emhr sla 0102 seenorPn snecwhliicha tim d1oiC-9v .iztnirefi n(S:atd 2.4 M)ärz

eAll nceunnel lwgnekkEaitltu zmu nrnoosii avrCu ursmeen ckiveietrL ndu fau dre oisse/. o.eocistrerDdzhesan

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen