23 neue Fälle : Corona im Kreis Pinneberg: Zahl der Infizierten übersteigt 100er-Marke

Landesweit vermeldete der Kreis den größten Anstieg im Tagesvergleich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von
24. März 2020, 16:55 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Pinneberg ist innerhalb eines Tages um ein Viertel angestiegen. Mittlerweile leiden nachweislich 115 Menschen an dem neuartigen Virus (Stand: 24. März, 16 Uhr). Am...

iseKr eginenrPb | Die haZl dre rfennerzIi-itnoCao mi Kries Pgrnieebn ist hlrenniba eiesn aegsT um nei etVirle .seneateging wtriMeiteell inedle ailnhchcweis 115 eMhsennc an emd ngnrteuiea ruVsi td(nS:a 4.2 ,räzM 16 r).hU Am noaMtg gal rde erWt eib 92.

oulahvFarrzi-Cealsonnl mi Ksrie  rbPegnien

tSie regFait snid ied ellaFalzhn ovn 67 afu ettjz 115 nsgeete.ig Das teedetub enie uteozanerlp eunhmaZ nov nkpap eübr 50 eoPnrzt. reD erisK innebPreg tsi dre in HtSes-nlsigelcowih ma tnräksset feetofbern LakiLendes.dretiwsan dnsi ppnka 060 eMnsnech vpitiso tsgteete don.ewr nI gmbuaHr ahebn ihsc herm las 1002 sorePenn waehscicnlhi mit dov-i1C9 .tinifrzei a(dStn: .42 ärMz)

lAle ewelnlnckknEttla uiengu umz uo roCisravnin mensrue eiikcLterv ndu fua red sozi.irreosstch eeo.nD/esad

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen