Kreis Pinneberg in Kürze : Corona-Fälle an zwei Pinneberger Schulen ++ Autoliv-Betriebsrat zieht vor Gericht ++ Stadtwerke Wedel verfehlen Ziel

Avatar_shz von 18. September 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Am Autoliv-Standort in der Elmshorner Otto-Hahn-Straßen sollen zirka 270 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Am Autoliv-Standort in der Elmshorner Otto-Hahn-Straßen sollen zirka 270 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 18. September wichtig ist.

Elmshorn Der Kampf um die Arbeitsplätze beim Elmshorner Automobilzulieferer Autoliv hat begonnen. Der Betriebsrat will per einstweiliger Verfügung verhindern, dass eine bereits stillgelegte Produktionslinie nach Ungarn verlagert wird. Autoliv stellt die Produktion von Sicherheitsgurten in Elmshorn ein. Bis zu 270 Jobs sind am Standort Elmshorn in Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert