Halstenbek sucht 40 neue Plätze für Flüchtlinge : Container und Mobilheime sind marode

Avatar_shz von 22. März 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
flüchtlinge_dsc1129.JPG

Bauausschuss beschließt einstimmig Suche nach neuen Unterkünften. 147 langfristig gesichert.

Halstenbek | Derzeit muss Halstenbek 177 Flüchtlinge an verschiedenen Standorten unterbringen. Der Bestand von 147 Plätzen ist laut Verwaltung über Jahre gesichert. Langfristig, so heißt es in der Verwaltungsvorlage für die Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen