Carport-Brand: Zeugen gesucht

plath_klaus_75R_7419.jpg von
10. Juni 2020, 19:00 Uhr

Heidgraben | Wie die Polizei unserer Zeitung mitgeteilt hat, hat es am vergangenen Sonntagabend , 7. Juni, an der Straße Rue de Challes in Heidgraben einen Carportbrand gegeben. Die Kriminalpolizei, die Brandstiftung nicht ausschließt, sucht daher Zeugen und Hinweisgeber. Das Feuer, beziehungsweise die damit verbundene Rauchentwicklung, ist von Nachbarn gegen 20.25 Uhr bemerkt worden. Die von diesen verständigten Eigentümer konnten die Flammen schnell löschen und somit ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die alarmierte Feuerwehr Heidgraben kontrollierte den Brandort anschließend auf etwaige Glutnester. Beamte der Polizeistation Uetersen und des Kriminaldauerdienstes aus Pinneberg nahmen die Brandstelle in Augenschein und beschlagnahmten diese im Anschluss. Ersten Schätzungen zufolge dürfte der entstandene Sachschaden bei zirka 2000 Euro liegen. Die Kripo Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise auf die Brandentstehung geben kann, meldet sich unter Telefon (0 41 01) 20 20 bei den Pinneberger Polizisten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen