Pinneberg : Carl-Eric Pudor (CDU) im Interview: „Jeder muss eigenen Stil finden“

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 06. März 2019, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Es geht voran: Carl-Eric Pudor, hier an der Elmshorner Straße, will Pinneberg in den kommenden Jahren mitgestalten.
Es geht voran: Carl-Eric Pudor, hier an der Elmshorner Straße, will Pinneberg in den kommenden Jahren mitgestalten.

Der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung, über Wohnbau, neues Gewerbe und Verkehr.

Pinneberg | Die Stadt Pinneberg liegt ihm am Herzen: Carl-Eric Pudor (CDU). Zwar gehört der 46-Jährige nicht mehr der Ratsversammlung an, dafür ist er seit der neuen kommunalpolitischen Periode Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung – für viele das entscheidende Gremium überhaupt in einer Stadt oder Gemeinde. Mit Redakteur René Erdbrügger sprach Pudor ü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen