Voting des Tages : BUND rechnet mit doppelt so hohen Kosten: Soll die A20 noch realisiert werden?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
12. Januar 2021, 18:00 Uhr

Der geplante Bau der Küstenautobahn A20 könnte sich einer Studie des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) zufolge massiv verteuern. Die Kosten für das Neubauprojekt seien im Bundesverkehrswegeplan 2030 gravierend unterschätzt worden, heißt es in der Analyse, die der Verband am Dienstag (12. Januar) in Hannover mit weiteren Ausbaugegnern vorstellen wollte. Demnach könnten die Gesamtkosten rund doppelt so teuer werden wie geplant: statt 3,7 Milliarden Euro mindestens sieben Milliarden. Aufgrund dieser Kostensteigerung sei die Autobahn „eindeutig unwirtschaftlich“, kritisierte der BUND. Zudem zerstöre das Vorhaben die Natur und schade dem Klima. Die A20 soll eines Tages die Niederlande, Norddeutschland und Polen verbinden.

Wir fragen daher heute:

BUND rechnet mit doppelt so hohen Kosten: Soll die A20 noch realisiert werden?

Ja, Norddeutschland braucht diese Autobahn.
27,9%
Ja, aber nur, wenn die geplanten Kosten in etwa eingehalten werden können.
2,7%
Nein, man sollte die Reißleine ziehen.
69,4%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen