Pinneberg : Bürgerinitiative will Drosteipark vor dem Verfall retten

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 23. August 2019, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Der Pinneberger Drosteipark aus der Vogelperspektive.

Der Pinneberger Drosteipark aus der Vogelperspektive.

BI setzt sich für Neugestaltung des teilweise heruntergekommenen Kulturdenkmals ein. Umweltausschuss hat letztes Wort.

Pinneberg | Ortstermin: Aus der Entfernung sieht der Pinneberger Drosteipark wie eine grüne Oase aus. Schaut man jedoch genauer hin, entdeckt man – wie auf den Stilleben der großen Meister – Verfallserscheinungen. Es gibt Wildwuchs, die Rinde an den Bäumen weist Schäden auf, in dem versumpften Teich liegt Plastikmüll und der Spielplatz ist in die Jahre gekommen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen