Kieler Tatort : Borowski ermittelt im Kreis Pinneberg

Kommissar Borowski (Axel Milberg) stellt die Situation nach und entdeckt einen entscheidenden Fehler.
Kommissar Borowski (Axel Milberg) stellt die Situation nach und entdeckt einen entscheidenden Fehler.

Heute wird der im Sommer teils in Pinneberg gedrehte Kieler Tatort ausgestrahlt.

von
29. Dezember 2013, 12:11 Uhr

Pinneberg | Beherzt versucht die Altenpflegerin Sabrina Dobisch das Leben des jungen Fußgängers Christian van Meeren bei einem Verkehrsunfall zu retten. Die als mutige Retterin gefeierte Sabrina beschuldigt die Autofahrerin Doris Ackermann des vorsätzlichen Mordes. Kommissar Borowski (Axel Milberg) bleibt skeptisch, schließlich deutet nichts auf ein Kapitalverbrechen hin, bis seine Kollegin Sarah Brand (Sibel Kekilli) eine Waffe im Handschuhfach von Doris Ackermann findet, so die Geschichte des Tatort „Borowski und der Engel“. Im Juni drehte das Team des Norddeutschen Rundfunk (NDR) einige Tage lang Szenen in Pinneberg. Heute Abend wird der Krimi erstmals im Fernsehen ausgestrahlt. Die Sendung beginnt um 20.15 Uhr im ersten Programm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen