zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

19. Oktober 2017 | 02:18 Uhr

Beschwerde der Gurlitt-Anwälte

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 19.Feb.2014 | 17:13 Uhr

Die Anwälte von Cornelius Gurlitt haben beim Amtsgericht Augsburg Beschwerde gegen die Beschlagnahmung seiner Kunstsammlung eingelegt. Das Gericht hatte im September 2011 einen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss bewilligt, der vollzogen wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen