Borstel-Hohenraden : Bauarbeiten: Quickborner Straße und Rampe zur A23 werden halbseitig gesperrt

Avatar_shz von 16. August 2020, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Das Gewerbegebiet befindet sich direkt gegenüber von der Harderslebener Straße, die zur Auf- und Abfahrt Pinneberg-Nord der A23 in Richtung Norden führt.

Das Gewerbegebiet befindet sich direkt gegenüber von der Harderslebener Straße, die zur Auf- und Abfahrt Pinneberg-Nord der A23 in Richtung Norden führt.

Grund für die Sperrung: Die Rohrleitungen für Borstel-Hohenradens Gewerbegebiet „Am Dolmen“ werden angeschlossen.

Borstel-Hohenraden/Pinneberg | Ab Mitte der Woche nach Montag (17. August) sollen an der Harderslebener Straße, der Rampe zur Autobahn 23 Anschlussstelle Pinneberg-Nord, Bauabtrennungen und eine mobile Ampelanlage aufgestellt werden. Denn in der Woche vom 24. August starten Bauarbeiten. Das Regenrückhaltebecken in Borstel-Hohenradens neuem Gewerbegebiet „Am Dolmen“, das sich direkt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen