Kreis Pinneberg in Kürze : Autoliv baut 100 Stellen ab +++ Meilenstein für die Elbvertiefung +++ Elmshorn: Hallenbad soll 2021 öffnen

cut.jpg von 04. Mai 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Es sei gelungen, die Entscheidung über die komplette Produktionsschließung aufzuschieben, betont Autoliv-Betriebsratschef Klaus Brüggemann.
Es sei gelungen, die Entscheidung über die komplette Produktionsschließung aufzuschieben, betont Autoliv-Betriebsratschef Klaus Brüggemann.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 4. Mai wichtig ist.

Elmshorn 100 Arbeitsplätze, davon 78 aus der Stammbesetzung, werden bis Ende des Jahres beim Elmshorner Unternehmen Autoliv abgebaut. Und zwar in den Bereichen Produktion, Entwicklung, Forschung und Verwaltung. Das ist das Ergebnis der monatelangen Verhandlungen zwischen Geschäftsführung, Betriebsrat und Gewerkschaft, das am Montag, 3. Mai, den Beschäf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen