Ausschüsse in Bokholt

shz.de von
07. August 2018, 16:43 Uhr

Mit der Verbesserung der Schulinfrastruktur und der Sanierung des Kindergartens wird sich der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Bokholt-Hanredder am kommenden Donnerstag, 9. August, beschäftigen. Auch über das Thema Sandaustausch unter der Schaukel an der Grundschule wird dann in dem Gremium beraten werden. Zudem sprechen die Ausschussmitglieder über den Sachstand beim Neubaugebiet Eichenring in Offenau, wo gerade die Erschließungsarbeiten laufen. Die Sitzung im Bürgerhaus, Hauptstraße 85, beginnt um 19.30 Uhr. Die Einwohner der Gemeinde haben sowohl zu Beginn als auch zum Ende der Sitzung die Gelegenheit, Fragen an die Politik und Verwaltung zu richten. Am Dienstag, 21. August, tagt dann der Finanzausschuss Bokholt-Hanredder. Während des Abends wird es um die Prüfung des Jahresabschlusses für 2017 gehen. Die Sitzung im Sitzungszimmer des Amts Rantzau, Chemnitzstraße 30, beginnt um 19.30 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen