Auf der Bundesstraße : Aufgefahren: Drei Motorradfahrer sind in Kummerfeld in einen Unfall verwickelt worden

shz+ Logo
Feuerwehr und Polizei kamen zum Unfallort an der Bundesstraße.

Feuerwehr und Polizei kamen zum Unfallort an der Bundesstraße.

Auf der Bundesstraße in Kummerfeld kam es zu einem Motorradunfall.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Unbenannt.png von
29. März 2020, 15:20 Uhr

Kummerfeld | Eine Tour mit dem Motorrad endete für einen Tornescher am Freitag leicht verletzt  im Krankenhaus. Um 15.23 Uhr wurde der Notruf alarmiert. Ein 84-jähriger Autofahrer aus Hasloh bog laut Polizei rechts v...

rKlemumdef | einE oTur tmi edm otarMdro etdnee ürf ennie ncerehTors am aitgFer ehctil tlr eevzt mi rKa.nsunkhae Um 1352. rUh rdewu erd utfroN irmrlat.ae

inE 4jeähgr8-ir tferuorahA sua halHso gob laut Poiezil rhcset onv red Dtaeßfrros uaf ide rstßsnduBeea ine und ürsehab negew seidtertheefn Snone niene roradMfeaorhtr sau etnHkeslba ).56( reD semstu slhhtnceiffioc eaechsiwun. Es amk zu eeikrn ioKillsn.o

Dhco in goleF sesden mak se mi hGrereengvek zu mieen hlfrfafuulanA ovn wiez orhdnMatrfoaerr e(ni rg5i-hrejä5 rbnegiPeren ndu ien 1rjhr2i-eäg )sehrn.ceTro Beied zrnts.eüt eEnir edrwu lheitc ettrz,lve erd rnadee taeht cükGl ndu bebli u.trzvetlen

XHMTL olBkc | hmuoilinBctrotal rfü irteAkl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert