Videokontrolle auf der A7 : Auf frischer Tat ertappt: Bußgelder über 2500 Euro für nur drei Raser

Rechts überholen, Geschwindigkeit überschreiten und mit Handy am Steuer: Die Videokontrolle bei Quickborn war ergiebig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Mai 2019, 13:21 Uhr

Bad Segeberg | Auf der A7 bei Quickborn (Kreis Pinneberg) lieferte eine Kontrollfahrt mit einem Videowagen erschreckende Ergebnisse. Gleich drei starke Geschwindigkeitsüberschreitungen kosteten die Fahrer insgesamt fast...

daB gbeeSerg | uAf dre A7 ibe uQnkbcior rsie(K Pn)enegibr leertfei neei ntrKlorfthloa tmi eeimn wdignaVoee ereecehnkcrsd e.ebrEssgni Gehilc drie sekart tetheüibeisgcgkGcisurerenidnnwhs ktoentse die Fahrre gesmasint tsfa 2005 Eruo.

stnuhcZä ilef der afbtgnetrgaSezsenweniu ien rgheäir-6J3 fua, iwle er ned Vinagwedoe itm 361 h/mk tecrhs eeo.htrübl ultarEb wenar 120 /hm.k Bie dem ehmanbövrelÜor eeifrenteolt red rrheaF zmeud imt dme .andyH Da se shic ieb med raFerh mu neien nueirotsT aus edm sanlAud nadethl, otndeer nei tchRrie neie lricesnihutgtSeiehs ovn 543 uorE na.

wieZ eriwtee iscinhrhrendigkentegwsuietsbceGü taenth se efeanlslb ni ihs:c inE 4e-irhJ2grä fhur mit sieemn zadMa 319 hk/m statt dne uearlntbe 021. lAs nrudG gba re ,an re täeht neenis Diesle alm irwdee rrnFiee“en„nb ü.emsns Dsa setkot nih ien ßeBdulg vno 808 ,Eoru wezi tMenao vbhretoarF dnu ziwe ktunPe in luFbn.egrs

ezuKr tiZe ätsrpe hcweiesrnt dei meanBte innee besalfnle 24 reJha letna nMa,n erd ninees ovolV imt 822 noeKlietrm pro uSnedt eübr nde plhAtsa jegat. ucAh hrie wrnae nur 120 ute.brla iDe ueeKzs:nqno Eni brvhteFroa von erdi noMat,ne iwez Petkun in uFreblsng ndu 0012 Euro ßBlud.ge

XHTLM lkoBc | lhlincaouiBtormt rüf Alkiert

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen