zur Navigation springen

Kuchen mit fünf Schichten : Apfelfest des Treffpunkts Rellingen steigt am 26. September

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Großes Bobby-Car-Rennen, Familienlauf und Musik. Am Sonnabend, 26. September, geht es auf dem Arkadenhof, der Rathauszeile und an der Rellinger Passage wieder rund.

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2015 | 17:00 Uhr

Rellingen | Die Rollen der Bobby Cars sind geschmiert, die Äpfel hängen schon reif an den Bäumen und das gute Wetter ist bestellt. Dem Rellinger Apfelfest steht nichts mehr im Wege. Am Sonnabend, 26. September, geht es auf dem Arkadenhof, der Rathauszeile und an der Rellinger Passage wieder rund. Die Kaufleute und Gewerbetreibenden der Gemeinde, im Treffpunkt Rellingen vereint, haben wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.

Nachdem um 13 Uhr die Hauptstraße für den Verkehr geschlossen wird, gibt es um 14 Uhr den ersten Startschuss – sprich: den ersten Anschnitt. In der Bäckerei Schlüter gibt es den fünfschichtigen Apfelkuchen, der dem Fest in der Baumschulgemeinde seinen Namen verleiht.

Um 14.30 Uhr beginnt die 14. Auflage des Bobby-Car-Rennens. „Wir suchen die rasenden Rellinger im Alter von zwei bis fünf Jahren“, sagt Organisator Karsten Schröder, der 10  000 Flyer an Kindergärten verteilt hat. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 24. September, bei der Raumausstattung Schröder in der Hauptstraße 76, Telefon 04101/54410, möglich. Wichtig: Bobby Cars bitte mitbringen.

Nach dem Bobby-Car-Rennen ist vor dem Familienlauf, den der Rellinger TV zum vierten Mal im Rahmen des Apfelfestes organisiert. Geblieben sind die Strecken für Kinder – eine Runde über die Hauptstraße/Start 16.30 Uhr –, Erwachsene über fünf und zehn Kilometer sowie Staffeln über zehn Kilometer/17.15 Uhr. Neu: Start und Ziel wurden vom Gemeindesportplatz hinter dem Rathaus auf die Rathauszeile verlegt. Organisator Michael Herrmann erwartet etwa 120 Starter. Unter www.rellinger-turnverein.de sind Anmeldungen möglich. Die Stiftung Phönikks, die sich um krebskranke Kinder und deren Familien kümmert, informiert vor Ort.

Entlang der Hauptstraße warten Verköstigungsmöglichkeiten sowie Angebote der Geschäftsleute auf die Festbesucher. Zum Beispiel gibt es neu den Rellinger Gutschein, der bei der Sparkasse Südholstein und im Fotostudio Gaedigk erworben werden kann. Treffpunktchef Claas Neuhoff: „Der Gutschein kann in beliebiger Höhe ausgestellt und in einem der 50 Treffpunktgeschäfte eingelöst werden.“ Musikalisches Epizentrum ist der Arkadenhof. Nach Sound Of Brass And Harmony ab 14 Uhr spielt ab 17 Uhr die Steel Skiffle Gang. Ihre Besonderheit: „Wir spenden unsere Gage seit mehr als zehn Jahren für behinderte Menschen“, sagt Banjo- und Mandolinenspieler Dieter Thöming. Der Lionsclubs Rellingen Ellerbek organisiert einen Getränkewagen und sammelt für einen guten Zweck.

Um 19 Uhr beginnt der Laternenumzug, der von Feuerwehr sowie Musikzug Rellingen begleitet wird. Wer noch eine Laterne basteln möchte, kann dies von 14.30 Uhr an beim Hörgeräte-Institut Zacho auf dem Arkadenhof tun. Ab 20 Uhr wird die Hauptstraße wieder für den Verkehr freigegeben.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen