Musical-Company Pinneberg : Ansturm auf das Musical-Casting

Die Teilnehmer des Castings in der Grund- und Gemeinschaftsschule träumen davon, im US-Musikstück „Natürlich blond“ mitzuwirken.
Foto:
1 von 2
Die Teilnehmer des Castings in der Grund- und Gemeinschaftsschule träumen davon, im US-Musikstück „Natürlich blond“ mitzuwirken.

40 junge Talente hoffen auf eine Rolle beim neuen Stück der Musical-Company Pinneberg „Natürlich Blond“.

shz.de von
18. Mai 2015, 10:00 Uhr

Pinneberg | Mit bedrucktem Löwenshirt, abgeschnittener Jeans und Leggins steht Benita Ortega (19) vor der Jury. Beim Vortrag des Liedes „Promise to try“ von Madonna klingt ihre Stimme professionell und ausdrucksstark. Jurymitglied Max von Arnschink vom Veranstalter Musical-Company Pinneberg notiert sich Bewertungen wie „wirkt entspannt“ und „gute Stimme“. Auch andere Auftretende erhalten positive Bewertungen.

Doch die Konkurrenz der bereits bei der Kummerfelder Musicalsschule „Paticon“ beschäftigten 19-Jährigen ist groß. 40 Kreative im Alter von 15 bis 30 Jahren haben am Casting für das US-Musical „Natürlich Blond“ teilgenommen. Mindestens zehn Kandidaten werden in einem weiteren Casting noch hinzukommen. Zahlreiche Teilnehmer träumen davon, einmal Musical-Darsteller zu werden. Was an dem vielseitigen Beruf fasziniert? „Es ist das Gefühl im Rampenlicht zu stehen in einem Berufsfeld, das Spaß macht und das viele Teilnehmer motiviert“, bringt es Regisseur Arny Oprotkowitz auf den Punkt. Der „Glamour“ des Jobs sei ein weiterer bedeutender Faktor.

Zahlreiche der Casting-Teilnehmer – wie die bereits beim Pinneberger Cats-Musical mitwirkende Ortega – haben bereits umfangreiche Fähigkeiten auf den Gebieten Gesang, Tanz und Schauspiel. Einige der Nachwuchstalente absolvieren eine Ausbildung an Musicalschulen wie „Stage School“ und „Stage Art“. 18 bis 28 Jahre alt, blond und sehr attraktiv: Wer die Hauptrolle von Elle Woods übernehmen darf, muss so einige Anforderungen erfüllen. „Aber natürlich geht es nicht um die blonde Haarfarbe, sondern vor allem um die künstlerischen Fähigkeiten“, bekräftigt Mirka Lindow. Haare blond färben oder eine Perücke aufzusetzen sei schließlich kein Problem.

Worauf hast du Lust? Kannst Du an den Proben teilnehmen? Die Jury verwickelte die Teilnehmer während des Castings nicht nur in lockere Gespräche, sondern verlangte ihnen ein facettenreiches Programm ab. Die ambitionierten Nachwuchsdarsteller mussten nicht nur zwei Lieder vortragen, sondern boten schauspielerische wie tänzerische Einlagen. Darüber hinaus studierten die Teilnehmer eine Gruppen-Tanz-Choreografie mit Cheerleader-Elementen ein. Nach einer Workshop-Phase in etwa fünf Wochen stehen die Rollen dann fest. Vorgesehen sind zehn Aufführungen im Festsaal des „Cap Polonio" vom 10. bis 20. März 2016.

Die Handlung: Das schrillle, schräge und sehr pinke Musical dreht sich um die blonde und extrem modeorientierte Elle Woods, die ihren Ex-Freund und Karrieristen zurückgewinnen möchte und sich deshalb in Harvard immatrikuliert. Der Aufwand für ihren Ex-Freund lohnt nicht. Doch sie gewinnt neue Freunde. Bekannt wurde das Musical durch die Filmkomödie aus dem Jahr 2003 mit Reese Witherspoon.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen