Anmelden zur A. Beig-Radtour – und ein Fahrrad gewinnen?

Der Hauptgewinn steht bereit: Kevin Brede (von links), Inhaber Gorden Horter, Eric Vogt und Stefan Lehmann von der Pinneberger Fahrradbörse Horter mit den gesponserten Fahrrädern.
Der Hauptgewinn steht bereit: Kevin Brede (von links), Inhaber Gorden Horter, Eric Vogt und Stefan Lehmann von der Pinneberger Fahrradbörse Horter mit den gesponserten Fahrrädern.

shz.de von
04. Juni 2018, 16:05 Uhr

Für die einen steht die sportliche Herausforderung im Mittelpunkt. Für die anderen die Geselligkeit. Und manche wollen ihre Region neu entdecken. Die Gründe, an der Radtour des A. Beig-Verlags am Sonntag, 24. Juni, teilzunehmen sind vielfältig. Aber auch in diesem Jahr stehen nicht nur Freizeit-Sport, Spaß und Naturerlebnisse auf dem Programm. Die Radler nehmen auch an einer Tombola teil. Und mit etwas Glück, können Sie sich nach der etwa 40 Kilometer langen Tour durch den Kreis Pinneberg über eines von zwei nagelneuen Fahrrädern und zahlreiche weitere Preise freuen.

Start und Ziel bei der vom A. Beig-Verlag, dem ADFC und Famila Pinneberg Nord präsentierten Tour ist das Verlagsgelände in Pinneberg, Damm 9-19. Wenn die Radler nach ihrer Tour mit Pausenpunkt bei Rosen Tantau in Uetersen wieder am Ziel angekommen, findet dann die Verlosung unter allen Teilnehmern der Tour statt.

Als Hauptgewinn können die Teilnehmer ein Herrenrad der Marke „Stern“ oder ein Damenrad der Marke „Flyk“ gewinnen. „Bei den Fahrrädern handelt sich um zwei nostalgisch anmutende Retro-Fahrräder aus unserem aktuellen Sortiment“, erläutert Gorden Horter, Inhaber der Pinneberger Fahrradbörse Horter, der die Räder zur Verfügung gestellt hat. Die Allround-Räder, die aktuell im Trend sind, verfügen dabei über aktuelle Technik wie einen Naben-Dynamo, einen Aluminium-Rahmen und eine Sieben-Gang-Nabenschaltung, fügt er hinzu. Wert der Hauptpreise: etwa 600 Euro je Fahrrad.

Das ist aber nicht der einzige Preis, auf den die Teilnehmer der Tour hoffen können. Weiterhin im Lostopf sind ein Gutschein für ein Landhausfrühstück für zwei Personen bei Rißlers Hof Café und Bleibe in Holm, Gutscheine für eine Kosmetik-Wellness-Massage bei Zeitlos in Pinneberg (Wert: jeweils 30 Euro), ein 30-Euro-Gutschein für Maiks Bikes in Uetersen, ein Fahrradhelm im Wert von 85 Euro von Voltrad in Ellerhoop, ein Gutschein zu 25 Euro für das Bauzentrum Lüchau, ein
35-Euro-Gutschein für Rosen Tantau in Uetersen sowie zwei Gutscheine zu je 15 Euro für Ricci’s Family Restaurant in Uetersen.

Anmeldungen für die Radtour des A. Beig-Verlags werden ab sofort und bis zum 8. Juni in unseren Kundencentern in Pinneberg (Damm 9-19), Quickborn, (Kieler Straße 80), Wedel (Bahnhofstraße 65), und Uetersen (Großer Sand 3), entgegengenommen. Für Abonnenten einer der Zeitungen des A. Beig-Verlags – etwa dem Pinneberger Tageblatt, dem Quickborner Tageblatt, dem Schenefelder Tageblatt, dem Wedel-Schulauer Tageblatt, der Elmshorner Nachrichten, der Barmstedter Zeitung oder der Uetersener Nachrichten – ist die Teilnahme kostenlos, Nicht-Abonnenten zahlen fünf Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen