zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

17. August 2017 | 14:20 Uhr

Angelina Jolie als böse Fee

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Eine bildhübsche Prinzessin, eine böse Fee und ein schrecklicher Fluch, den nur der Kuss wahrer Liebe zu brechen vermag – die Geschichte von Dornröschen verzaubert bereits seit vielen Jahren Jung und Alt. In „Maleficent – Die dunkle Fee“ wird das Märchen erstmals aus der Sicht der charismatischen, scheinbar bösartigen Fee erzählt, die Angelina Jolie verkörpert. „Maleficent“ ist ein düsteres Fantasy-Abenteuer.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2014 | 15:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen