Angelina Jolie als böse Fee

singele
1 von 2

von
19. September 2014, 15:47 Uhr

Eine bildhübsche Prinzessin, eine böse Fee und ein schrecklicher Fluch, den nur der Kuss wahrer Liebe zu brechen vermag – die Geschichte von Dornröschen verzaubert bereits seit vielen Jahren Jung und Alt. In „Maleficent – Die dunkle Fee“ wird das Märchen erstmals aus der Sicht der charismatischen, scheinbar bösartigen Fee erzählt, die Angelina Jolie verkörpert. „Maleficent“ ist ein düsteres Fantasy-Abenteuer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen