Rente : Altersarmut im Kreis Pinneberg auf dem Vormarsch

unnamed.jpg von 23. Dezember 2017, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten zählte der Kreis Pinneberg 2960 Bezieher von „Alters-Hartz-IV“.

Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten zählte der Kreis Pinneberg 2960 Bezieher von „Alters-Hartz-IV“.

Die Zahl der „Alters-Hartz-IV“-Bezieher in der Region steigt und steigt – in den vergangenen zehn Jahren um 44 Prozent.

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Menschen, die im Kreis Pinneberg neben ihrer Rente auf Grundsicherung angewiesen sind, ist in den vergangenen zehn Jahren um 44 Prozent gestiegen. 2960 Bezieher von „Alters-Hartz-IV“ zählte der Kreis Pinneberg zuletzt. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die NGG Hamburg-Elmshorn bezieht sich hierbei auf Angaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen