Pinneberg : Als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgegeben: Trickdiebe legen 88-Jährige ein

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 29. August 2020, 11:45 Uhr

Die Polizei hat drei Tatverdächtige festgenommen und warnt vor derartigen Maschen.

Pinneberg | Im Zuge eines Trickdiebstahls hat die Polizei am Donnerstagmittag, 27. August,  drei Tatverdächtige festgenommen.Nach bisherigen Erkenntnissen gab sich ein Mann um 12.40 Uhr gegenüber einer 88-jährigen Anwohnerin der Pinneberger Bismarckstraße als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Angeblich sei es auf einer in der Nähe gelegenen Baustelle zu einem Wasser...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert