Kita unter Bäumen in Pinneberg : Alle Infos zum Sommerfest im Waldkindergarten

kowalewski-300x300.jpg von 21. Juni 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Die Kinder der Waldkita spielen und bauen Höhlen mit den Pädagoginnen Gerlinde Jahnke (links) und Alexandra Pekeler auf einer versteckten Lichtung im Fahlt.
Die Kinder der Waldkita spielen und bauen Höhlen mit den Pädagoginnen Gerlinde Jahnke (links) und Alexandra Pekeler auf einer versteckten Lichtung im Fahlt.

Die Waldkita setzt auf selbstbestimmtes Spielen und Erforschen der eigenen Motorik. Das Programm fürs Sommerfest steht.

Pinneberg | Wind, Sonne, Regen, Schnee – die Kinder des Waldkindergartens im Pinneberger Fahlt sind bei jedem Wetter draußen. Ein Konzept, das derzeit boomt, wie die pädagogische Leiterin Gerlinde Jahnke berichtet. „Es gibt viele Waldkitas im Kreis“, sagt sie. Seit 1996 hat ihre Kita eine Betriebserlaubnis für den Fahlt. Als Basis dient lediglich ein Bauwagen – d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen