zur Navigation springen

AKN setzt Sonderzüge zum 824. Hafengeburtstag ein

vom

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Quickborn/Hasloh/ Bönningstedt | Aufgrund des 824. Hamburger Hafengeburtstags rechnet der Eisenbahnbetrieb AKN mit einem erhöhten Fahrgastaufkommen von Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, auf den Linien 1 und 2. "Die AKN bietet den Festbesuchern in der Nacht zu Sonnabend, 11. Mai, sowie Sonntag, 12. Mai, je zwei zusätzliche Züge an", sagte Bahn-Sprecherin Christiane Lage. Auf der Linie 1 fahren diese um 0.21 Uhr und 1.01 Uhr von Kaltenkirchen nach Hamburg-Eidelstedt. Ankunft ist um 1.03 Uhr beziehungsweise 1.42 Uhr. In der Gegenrichtung fahren die Bahnen um 1.20 Uhr und 2 Uhr von Eidelstedt nach Kaltenkirchen. Auf der Linie 2 werden in Ulzburg-Süd um 1.13 Uhr und 1.53 Uhr zusätzliche Züge eingesetzt. In der Gegenrichtung verkehren diese ab Norderstedt-Mitte sowohl um 1.38 Uhr als auch um 2.18 Uhr. Ankunft in Ulzburg-Süd: 1.50 Uhr beziehungsweise 2.30 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen